Episode 117 Wolf

Es ist bereits Folge 117 im Rasengeflüster. Dieses Mal zu Gast der Sportchef von FOCUS Online Dirk Adam. Der gebürtige Dresdner spricht über die Unruhe beim DFB, den nächsten Trainerwechsel beim HSV und natürlich über seinen Herzensverein Dynamo Dresden.

Ein Jahr Geisterspiele

Das Oktoberfest in München ist auch für 2021 abgesagt worden. Dagegen werden in der bayerischen Landeshauptstadt vier EM-Spiele im Sommer ausgetragen, möglicherweise auch vor Zuschauern. Widerspricht sich das Ganze? Unbestritten ist, dass der Fußball unter den Geisterspielen seit einem Jahr akut leidet, ökonomisch aber vor allem auch stimmungstechnisch. (2:50)

Hass im Netz

Soziale Plattformen wie Facebook und Instagram geraten unter Druck. In England formieren sich zahlreiche Fußballklubs, die die Netzwerke boykottieren wollen. Ein erster Schritt: Am Wochenende hatten die Klubs der Premier League auf Instagram und Co. auf sämtliche Postings verzichtet. Die Kritik von Vereinen und Spielern richtet sich vor allem gegen die mangelhafte Bekämpfung von Hass im Netz. Wie bewertet Adam, der vor allem bei Twitter aktiv ist, diese Problematik? (8:00)

DFB vor der nächsten Zerreißprobe

Der Deutsche Fußball-Bund steht vor der nächsten Zerreißprobe. Präsident Fritz Keller und Generalsekretär Friedrich Curtius wurden am Wochenende bei der Tagung der Regional- und Landesverbände in Potsdam das Vertrauen entzogen. Es ist nur noch ein Hauen und Stechen beim größten Sportverein der Welt. Wer könnte den Karren aus dem Dreck ziehen? (21:30)

Wer holt Baumgart?

Der Hamburger SV hat sich am Montag von seinem Trainer Daniel Thioune getrennt. Es war der 17. Trainerwechsel in den vergangenen zehn Jahren. HSV-Legende Horst Hrubesch übernimmt bis zum Saisonende und soll die Norddeutschen doch noch in die Bundesliga führen. Ein Kandidat, der ab dem Sommer auch in Hamburg gehandelt wird, ist Steffen Baumgart. Adam ist von Baumgart begeistert, zum Beispiel von seinen Aussagen im Podcast „Einfach mal Luppen“, wo er neulich bei Toni und Felix Kroos zu Gast war. (25:40)

Schmidteinander

Auch Dynamo Dresden hatte in der Vorwoche den Trainer gewechselt. Ein Wechsel, der erste Früchte trägt. Unter dem neuen Coach Alexander Schmidt gab es zwei Siege in zwei Spielen. Damit konnte Dynamo an die Tabellenspitze zurückkehren und hat jetzt wieder die besten Karten im Aufstiegskampf in Liga 3. Ist Schmidt, dessen Vertrag jetzt erstmal bis zum Sommer läuft, auch ein Kandidat für die kommende Saison? (32:45)

Nachspielzeit

In der Nachspielzeit spricht Jens Umbreit mit Dirk Adam über die Chancen der deutschen Nationalmannschaft für die anstehende Europameisterschaft im Sommer. Adam sieht die Aussichten beim letzten Auftritt von Bundestrainer Joachim Löw eher skeptisch. Er hofft, dass sich mit einem möglichen neuen Bundestrainer Hansi Flick die Perspektiven auch in Bezug auf die Nachwuchsförderung wieder aufbessern. (53:55)