Episode 96 Super Bowl LV – Vorschau

Der Super Bowl steigt am Sonntag. Im Endspiel um die Krone im American Football stehen sich die Tampa Bay Buccaneers und die Kansas City Chiefs gegenüber. Wir schauen mit dem NFL-Experten von DAZN Adrian Franke auf dieses Finale der NFL voraus.

Alles schaut nach Tampa

In der Nacht zum Montag steht Superbowl Nummer 55 an. Knapp eine Milliarde Menschen schauen rund um den Erdball das Endspiel im American Football.  Es ist das größte Einzelsport-Ereignis der Welt. In den USA ist der Super Bowl-Sonntag ein inoffizieller Feiertag.

Die Tampa Bay Buccaneers treffen auf den Titelverteidiger, die Kansas City Chiefs. Tampa ist das erste Team in der NFL-Historie, das einen Super Bowl im heimischen Stadion spielen darf.  Aufgrund der Corona-Pandemie dürfen aber nur rund 25.000 Zuschauer ins Raymond James Stadium. Dazu werden sich noch 30.000 Pappaufsteller in der Arena befinden.

Brady gegen Mahomes

Im diesjährigen Super Bowl stehen sich zwei Quarterback-Generationen gegenüber. Kansas-Quarterback Patrick Mahomes gilt aktuell als der beste Spielmacher der NFL. Bei Tampa lenkt Tom Brady das Spiel seines Teams. Der 43-jährige ist sechsfacher Super-Bowl-Champion. Für Brady ist es die zehnte Super Bowl-Teilnahme. Seit über 20 Jahren dominiert er seinen Sport und gilt als bester Footballer aller Zeiten.

In der Halbzeitshow wird der kanadischer R&B-/Hip-Hop-Singer „The Weeknd“ auftreten. Mit seiner Single „Blinding Lights“ eroberte er auch hierzulande die Charts.

Wir sprechen mit Adrian Franke über diesen besonderen Super Bowl in Corona-Zeiten, über das Duell der Quarterbacks, die Ausgangslage und die Favoritenrolle sowie geplante Übertragung bei DAZN. Zum Abschluss erzählt der NFL-Experte auch noch über seinen eigenen Football-Podcast „Down, Set, Talk!

Franke ist Jahrgang 1989, studierte in Heidelberg Geschichte und Anglistik, ist der NFL-Ressortleiter bei Spox und NFL-Experte bei DAZN. Er ist zudem auch Buchautor „American Football: Alles, was man wissen muss“.